EPIM Mailverwaltung

EssentialPIM auf Deutsch besprechen

Moderators: chabar2000, esque

Post Reply
Christian-Riss
Novice
Posts: 7
Joined: Mon Jan 20, 2014 7:11 am

EPIM Mailverwaltung

Post by Christian-Riss »

Hallo,

aktuell verwende ich EPIM Pro für die Verwaltung der E-Mail-Postfächer für mehrere Client-Computer. Dazu habe ich die Postfächer mit IMAP eingerichtet.

Ich möchte gern die Mails auf meinem eigenen Server abspeichern und trotzdem mit den Clients darauf zugreifen können. Kann jemand erklären wie es geht?

Zweite Frage:
gibt es in EPIM eine Archivierungsfunktion für Mail und Mailanhänge. Gibt es die Möglichkeit, die EMails einzelnen Projekten zuzuordnen?

locke
Guru
Posts: 147
Joined: Thu May 20, 2010 10:58 am
Has thanked: 3 times
Been thanked: 10 times

Re: EPIM Mailverwaltung

Post by locke »

Christian-Riss wrote:
Thu Dec 05, 2019 10:33 am
Ich möchte gern die Mails auf meinem eigenen Server abspeichern und trotzdem mit den Clients darauf zugreifen können. Kann jemand erklären wie es geht?
Genau das leistet doch IMAP. Wenn du dein Postfach auf allen Rechnern eingerichtet hast, stehen dir die Mails auf all diesen Endgeräten zur Verfügung, egal auf welchem du die Mail erstellt hast.

Gruß

locke
Guru
Posts: 147
Joined: Thu May 20, 2010 10:58 am
Has thanked: 3 times
Been thanked: 10 times

Re: EPIM Mailverwaltung

Post by locke »

Christian-Riss wrote:
Thu Dec 05, 2019 10:33 am
Zweite Frage:
gibt es in EPIM eine Archivierungsfunktion für Mail und Mailanhänge.
Was genau möchtest du damit erreichen? Du kannst dir ein lokales Emailkonto einrichten und von der Aktualisierung ausschließen. Du verschiebst diese Mails dorthin. Damit sind diese nur auf deinem Client lokal in EPIM gespeichert.

locke
Guru
Posts: 147
Joined: Thu May 20, 2010 10:58 am
Has thanked: 3 times
Been thanked: 10 times

Re: EPIM Mailverwaltung

Post by locke »

Christian-Riss wrote:
Thu Dec 05, 2019 10:33 am
Gibt es die Möglichkeit, die EMails einzelnen Projekten zuzuordnen?
Was meinst du genau damit. Geht es wieder ums verschieben in einen Lokalen EMail-Ordner. Oder wo möchtest du die Projekte verwalten? Viele Fragen. Erklär es doch genauer.

Gruß

Christian-Riss
Novice
Posts: 7
Joined: Mon Jan 20, 2014 7:11 am

Re: EPIM Mailverwaltung

Post by Christian-Riss »

Erläuterungen:

Mit IMAP bleiben die Mail auf dem Mailserver auf meinem Account, dort ist nur begrenzter Speicherplatz und ich komme aufgrund großer Anhänge immer wieder an die Grenzen. Ich würde die Mails lieber auf meinen Rechner, welchen ich als EPIM Server eingerichtet habe, heruntergeladen haben. Im Prinzip kann man das ja mit POP 3 machen. Dann können aber die Clients nicht auf die Mails zugreifen, oder? Dazu bräuchte ich eine Lösung.

Wenn viele Mails (mit Anhängen) eingehen, steigt ja folglich die Größe der Datenbank-Datei an. Ich würde gern Mails, die z.B. 3 Monate zurück liegen, nur noch in einer separaten Archivdatei aufbewahren wollen, da ich sehr selten so weit zurück auf Mails zugreifen muß. Dann könnte ich das Archiv einlesen und auf die Mails zugreifen.

Das mit den Projekten ist so gemeint, daß die erhaltenen Emails zu bestimmten Themen (Projekten) gehören. Momentan habe ich Ordner im Mailpostfach eingerichtet, über die via IMAP zugegriffen wird, und EPIM sortiert die Mails über Eingangsregeln in diese Ordner. Meine Vorstellung wäre, daß die Mails nicht extra in solche Ordner müssen, sondern z.B. über eine "Eigenschaft" oder "Kategorie" einem Thema (Projekt) zugeordnet werden können. Der Idealfall wäre die Ablage in verschiedenen Lokalen Verzeichnissen, welche zu den Themen (Projekten) ohnehin angelegt sind.

horst
Guru
Posts: 220
Joined: Sun Jan 29, 2012 6:28 pm
Been thanked: 40 times

Re: EPIM Mailverwaltung

Post by horst »

Christian-Riss wrote:
Fri Dec 06, 2019 11:30 am
Erläuterungen:

Mit IMAP bleiben die Mail auf dem Mailserver auf meinem Account, dort ist nur begrenzter Speicherplatz und ich komme aufgrund großer Anhänge immer wieder an die Grenzen. Ich würde die Mails lieber auf meinen Rechner, welchen ich als EPIM Server eingerichtet habe, heruntergeladen haben. Im Prinzip kann man das ja mit POP 3 machen. Dann können aber die Clients nicht auf die Mails zugreifen, oder? Dazu bräuchte ich eine Lösung.

Wenn viele Mails (mit Anhängen) eingehen, steigt ja folglich die Größe der Datenbank-Datei an. Ich würde gern Mails, die z.B. 3 Monate zurück liegen, nur noch in einer separaten Archivdatei aufbewahren wollen, da ich sehr selten so weit zurück auf Mails zugreifen muß. Dann könnte ich das Archiv einlesen und auf die Mails zugreifen.

Das mit den Projekten ist so gemeint, daß die erhaltenen Emails zu bestimmten Themen (Projekten) gehören. Momentan habe ich Ordner im Mailpostfach eingerichtet, über die via IMAP zugegriffen wird, und EPIM sortiert die Mails über Eingangsregeln in diese Ordner. Meine Vorstellung wäre, daß die Mails nicht extra in solche Ordner müssen, sondern z.B. über eine "Eigenschaft" oder "Kategorie" einem Thema (Projekt) zugeordnet werden können. Der Idealfall wäre die Ablage in verschiedenen Lokalen Verzeichnissen, welche zu den Themen (Projekten) ohnehin angelegt sind.
Dafür gibt es den EPIM Archiver/DupeRemover

locke
Guru
Posts: 147
Joined: Thu May 20, 2010 10:58 am
Has thanked: 3 times
Been thanked: 10 times

Re: EPIM Mailverwaltung

Post by locke »

horst wrote:
Fri Dec 06, 2019 1:09 pm
Dafür gibt es den EPIM Archiver/DupeRemover
Würde ich auch so sehen!

Post Reply