Konten ineine andere Datenbank verschieben

EssentialPIM auf Deutsch besprechen

Moderators: chabar2000, esque

Post Reply
Rudi99
Posts: 4
Joined: Sat Jun 06, 2020 3:47 pm

Konten ineine andere Datenbank verschieben

Post by Rudi99 »

Hallo zusammen.....

vielleicht kann mir jemand mal folgende Frage beantworten....

Warum kann ich nicht ein komplettes email Postfach oder einzelne Ordner aus einer Datenbank in eine andere z.B. Archiv verschieben?...oder wie geht das?
Habe eine lizensierte Pro Version...

Danke und Grüße

horst
Guru
Posts: 220
Joined: Sun Jan 29, 2012 6:28 pm
Been thanked: 40 times

Re: Konten ineine andere Datenbank verschieben

Post by horst »

Das geht mit dem EPIM Archiver.
Aber nicht für einzelne Elemente sondern mit einem Datumskriterium,
welches festlegt, was archiviert oder in eine andere Datenbank kopiert werden soll.

Rudi99
Posts: 4
Joined: Sat Jun 06, 2020 3:47 pm

Re: Konten ineine andere Datenbank verschieben

Post by Rudi99 »

Hallo Horst.
Danke für die Antwort. Leider habe ich das auch schon versucht und es ist genauso halb und halb.
Datenbank V8.66....Alte nachrichten vor 1.1.2020 in Archiv Datenbank verschoben...soweit ok...ABER ..die Urprungsdatenbank wurde in V9.0 konvertiert und lässt sich nun nicht mehr öffnen.....es sei den ich Upgrade das Programm auf die fehlerhafte Version 9......wenigstens gibt es Backups...aber eine wirkliche Lösung zur Archivierung ist das nicht.
Vielleicht sollte man in der weiteren Entwicklung der Software hier mal einen Schwerpunkt legen...denn schließlich fordert ja die Bürokratie in Deutschland auch eine saubere Archivierung ....

Beste Grüße erstmal

Rudi99
Posts: 4
Joined: Sat Jun 06, 2020 3:47 pm

Re: Konten ineine andere Datenbank verschieben

Post by Rudi99 »

...noch zur Ergänzung...man kann Anhänge und sonstiges per Drag und Drop verschieben und kopieren....also sollte mal auch einzelne e-Mail Konten von Datenbank zu Datenbank schieben können....das Programm und die Datenbanken kann ich ja auch parallel öffnen....somit lege ich mir eine Archiv Datenbank an und könnte alles reinschieben war ich aktuell nicht mehr brauche.....das wäre mal ne Lösung!

Schönen Sonntag Euch allen..grins

Max
Site Admin
Posts: 21714
Joined: Wed Dec 08, 2004 11:39 pm
Has thanked: 820 times
Been thanked: 363 times
Contact:

Re: Konten ineine andere Datenbank verschieben

Post by Max »

If you are using IMAP account, there is no need to move mail accounts between databases, as mail is stored on server and can be downloaded fully into any new database.
If you are using POP3 account, EPIM Archiver is a good solution- it always works with latest version of course. We have no intention to support older versions in EPIM Synchronizer.
Maxim,
EPIM Team

Rudi99
Posts: 4
Joined: Sat Jun 06, 2020 3:47 pm

Re: Konten ineine andere Datenbank verschieben

Post by Rudi99 »

HalloMax. Danke für deine Antwort. Ist mir schon klar wo der Unterschied zwischen IMAP und POP liegt. Wenn du aber pro Monat 1GB Daten als Anhang bekommst, dann ist das Postfach schnell ziemlich voll. Generell wäre es schön eine Exportfunktion von einzelnen kompleten Konten in einer Datenbank vorzusehen. Mit den Inhalten geht es doch auch. Beste Grüße

Post Reply